RBB Greifswald

Liebe Schülerinnen und Schüler,
seit diesem Schuljahr ist es offiziell. Das RBB Greifswald ist Erasmus+ akkreditiert.
In diesem Jahr konnten wir auch gleich die ersten beiden Auszubildenden dabei unterstützen, bei schwedischen Arbeitgebern Erfahrungen zu sammeln, die sie sicher so schnell nicht vergessen werden.
Die Möglichkeiten, sich bei internationalen Arbeitgebern umzusehen, neue Strukturen, Kulturen und  Denkweisen kennenzulernen sind vielfältig. Viele Arbeitgeber unterstützen den Wunsch...
Landtagsfahrt nach Schwerin
Am 05.07.2022 sind wir, die PBK01 mit den Klassen KBM01, BÄW01 und FPK01 nach Schwerin zum Landtag
gefahren. Nachdem nicht alles nach Plan verlief und wir mit Verzögerungen ankamen, stiegen wir erleichtert aus
dem Mercedes Benz Tourismo, geblendet von der Schönheit des Schlossparks wanderten wir in die Richtung des
Schlosses
...


Liebe Auszubildende, liebe Schülerinnen und Schüler,
vom 7.1.2023 bis zum 14.01.2023 wird das RBB Greifswald eine Skireise nach Österreich ins Zillertal anbieten.
Insgesamt können 36 Schülerinnen und Schüler bzw Auszubildende mitfahren. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler des Fachgymnasiums der 11. und 12. Klassen und alle Auszubildende sofern Sie dies mit Ihrem Ausbildungsbetrieb absprechen und hierfür eine Freistellung erhalten bzw. Ihnen hierfür Urlaub genehmigt wird.
Es ist egal ob Sie Anfänger sind und noch nicht auf Skiern standen oder schon sehr gut Ski fahren können.
Wir bieten für alle Könnensstufen einen Kurs an!

Hier finden sie alle Beschulungspläne des RBB Greifswald für das Schuljahr 2022/23...
Rocco Kanitz und Hardy Kniebel, beide angehende Kaufmänner für Freizeit und Tourismus im Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom, hatten sich für das Abschlussprojekt in ihrem dritten Lehrjahr viel vorgenommen. Trotz der noch geltenden Corona-Einschränkungen haben sie eine Ausbilderkonferenz in Präsenz geplant, die Mehrwert bieten, Aktuelles erzählen und Ausblick geben sollte, nebenbei aber auch trotz Abstand und Maskenpflicht unterhalten sollte...
Sehr geehrte Ausbildungspartner, sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
mittlerweie sind wir wieder gut ins neue Jahr gestartet und wir hoffen, dass sie alle trotz "Omikron" gesund und munter sind.
Wir sind froh, dass wir bis jetzt den Unterricht bis auf wenige Ausnahmen in Präsenz durchführen konnten, obwohl wir nicht gänzlich von der Pandemie verschont blieben.
Mit dem neuen Turnus ab dem 14. Februar bitten wir Sie, am ersten Schultag um die Vorlage der neuen unterschriebenen Erklärung über das  Reiseverhalten von den Erziehungsberechtigten beziehungsweise der volljährigen Schülerin oder dem volljährigen Schüler.
Die restlichen Regelungen ändern sich nicht!


Präsenzunterricht absichern – Hygienemaßnahmen an Schulen umsetzen

Aktuell ändert sich in der Schule nichts am Testmanagement... in der Schule gilt (wie schon immer) 3G!!!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
trotz der steigenden Corona-Infektionszahlen und der Einschränkungen im öffentlichen Leben bleiben Schulen und Kindertagesstätten geöffnet. Das ist eine wichtige und richtige Entscheidung. Das Wohl der Kinder und Jugendlichen muss für uns alle an erster Stelle stehen.
Die Omikronvarianta des SarsCov2 Virus sorgt im Moment für sehr hohe Ansteckungsraten!
Die politischen Entscheidungsträger unseres Landes haben daher neue Vorgaben erlassen...
-  was ist bei einer Coronainfektion zu beachten
-  was müssen Kontaktpersonen beachten
-  wie und unter welchen Bedingungen endet die Quarantäne bzw. kann man sie "Frei-Testen"
Film zum Treffen unserer Schulen!
Deutsch- polnisches Projekt des RBB Greifswald

Vom 18.10 bis 22.10. besuchten Schüler der Schule Młodzieżowy Ośrodek Wychowawczy aus Trzebiez unsere Schule im Rahmen einer deutsch- polnischen Projektwoche...
Achtung! Alle Schüler müssen an ihrem jeweils ersten Schultagag nach den Ferien zum Jahreswechsel folgende Formulare ausgefüllt mitbringen:
Seite 1 von 5